Kinder bindungs- und beziehungsorientiert begleiten
– mit Leichtigkeit Eltern sein

Beratung für Familien
– persönlich in Oldenburg sowie online/telefonisch

Kinder fordern uns in jedem Lebensalter heraus, und im Familienalltag kann es leicht passieren, dass Eltern nicht mehr klar überschauen können, was ihr Kind braucht. Ebenso, dass Eltern an ihre eigenen Grenzen kommen. Hinzu kommt, dass es immer wieder ein Balanceakt ist, die Bedürfnisse der Erwachsenen mit den Bedürfnissen der Kinder und deren individuellen Themen in Einklang zu bringen.

Als umfassend ausgebildete Familienberaterin stehe ich Ihnen hier unterstützend zur Seite.

Bei meinen Beratungen setze ich bei den Bedürfnissen und den Gefühlen Ihres Kindes in der jeweiligen Entwicklungsphase an. Verstehen wir die Bedürfnisse und Gefühle unserer Kinder, können Konflikt- und Stresssituationen verringert werden. Zudem können wir unsere Kinder optimal unterstützen und fördern sowie die Eltern-Kind-Bindung stärken.

Ein weiterer Schwerpunkt meiner Arbeit liegt auf der Betrachtung der Bindungen/Beziehungen im gesamten Familiensystem und deren Aufarbeitung bzw. Verbesserung.

Altersübergreifende Themen einer Familienberatung können beispielsweise sein:

  • eine gute Eltern-Kind-Beziehung pflegen
  • Eltern sein und Liebespaar bleiben
  • die eigenen Bedürfnisse achten
  • Trennung, Scheidung, Tod und andere belastende Situationen verarbeiten
  • Kinder altersgerecht und liebevoll fördern
  • Konfliktsituation entschärfen
  • den sinnvollen Umgang mit Medien vermitteln
  • eine harmonische Beziehung zwischen Geschwistern schaffen
  • Patchwork, alleinerziehend und Co. – wie verschiedene Familienkonstellationen gelingen
  • Regeln und Strukturen im Alltag nutzen

Häufige Themen einer Beratung in den ersten sechs Jahren sind darüber hinaus u. a.:

  • Welche Bedürfnisse hat mein Baby/Kind? Was steckt hinter Schlafproblemen, häufigem Schreien u. Ä.?
  • die Trotzphase/Autonomiephase gelassen meistern
  • Umgang mit Ängsten und Traurigkeit
  • Kinder loslassen / den Übergang zur Krippe, Kindertagesstätte und Schule begleiten

Anlässe für eine Familienberatung ab dem Grundschulalter können z. B. sein:

  • die ersten Schuljahre: Wie kann ich mein Kind unterstützen? Wie können wir Stress rund um die Schule vermeiden?
  • Umgang mit Mobbing und Ausgrenzung
  • weiterführende Schule und beginnende Pubertät – die Balance zwischen Unterstützen und Loslassen finden
  • einen vertrauensvollen Kontakt während der Pubertät erhalten
  • mit Stimmungsschwankungen, provokativem Verhalten und Null-Bock-Haltung umgehen
  • Selbstständigkeit fördern
  • Umgang mit der ersten Liebe, „falschen“ Freunden und Isolierung

Die Beratung erfolgt persönlich, per Skype oder am Telefon

Beratungen können in Einzelterminen oder über einen längerfristigen Zeitraum hinweg erfolgen. Neben Terminen in meiner Praxis sind auch Hausbesuche und Termine per Skype/Zoom oder Telefon möglich.

Kosten: Die Kosten für eine Beratung betragen 75 € je Stunde.

Termine können Sie telefonisch oder auch online vereinbaren. Hier geht es zur Terminvereinbarung.

Workshops

Neben Einzelberatung biete ich auch Workshops zu verschiedenen Themen des Familienalltags. Diese finden Sie hier.

Sarina Dierkes – Bindungs- und beziehungsorientierte Familienberaterin, Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie